Martin Luther Gemeinde Gifhorn
 
Mit Texten
(Karsten Keding) und Fotos (Martina und Karsten Keding) ab Juni 2015 durchs Jahr.

                            Gemeinde bleibt lebendig. Erinnerungen für die Zukunft

in folgender Reihenfolge:

03. Juni 2018:        Abschied und Neuanfang im Kirchenvorstand
22. April 2018:       Pastor Friedhelm Siegemund wird entpflichtet
18. März 2018:       Katharina-von-Bora-KiTa wird eröffnet
11. März 2018:       Wahlsonntag
24. Febr. 2018:      15 Jahre Gospelchor We for G
14. Jan. 2018:        Neujahrsempfang der Mitarbeitenden
15. Jan. 2018:        Taizé-Gebet in der Martin-Luther-Kirche

25. Dez. 2017:        Weihnachtssymbole in der Martin-Luther-Kirche
01. Okt. 2017:        Goldene Konfirmation am Erntedankfest
05. Nov. 2017:        Malworkshop-Vernisage
18. Juni 2017:        25 Jahre Martin-Luther-Kindergarten
07. Mai 2017:         Pastor Michael Groh wird eingeführt
13. Jan. 2017:        Pastor Andreas Behr wird verabschiedet

Okt. 2016:              Das Gemeindehaus bekommt einen neuen Glanz
Nov. 2016:              Karsten Keding am Vorlesetag in der Martin-Luther- und St. Altfrid KITA
Juli 2019:               Moin Moin feiert 25-jähriges Jubiläum
2017-2018:             Atempause - einige der vielfältigen Musiker und Chöre

Abschied und Neuanfang im Kirchenvorstand am 03. Juni 2018

4 langjährige KirchenvorsteherInnen scheiden aus, 5 ehemalige und 5 neue bilden als Gewählte und Berufene den neuen Kirchenvorstand für 6 Jahre.

In einem festlichen Gottesdienst mit Pastorin Annnette Israel und Pastor Michael Groh (im Gemeindeverband mit der St. Nicolai-Kirche) wurde die Verabschiedung und Einführung gestaltet.

Dank, Segnung und Beauftragung standen im Mittelpunkt.
Einzelfotos finden Sie unter Über Uns
Anja Birnbaum konnte leider nicht anwesend sein.

Am 22. April wurde Friedhelm Siegemund als Pastor der Martin-Luther-Gemeinde entpflichtet.

33 Jahre war er kreativ, kommunikativ, seelsorgerlich, freundschaftlich, ein "Pastor zum Anfassen". 2 Kitas, Am Achten um Acht, Pilgern, Malworkshops, Songschreiber, Gastgeber und vieles mehr.Festlicher Einzug des Kirchenvorstandes, der Amtsgeschwister und der SuperintendentinDer Kirchenvorstandsvorsitzende Dr. Hartmut Schmidt begrüßt die vielen Gäste und leitet später die Grußworte und die Beiträge beim anschließenden FeiernOrgel, Flötenensemble und Posaunen geben dem Gottesdienst mit seiner letzten Predigt einen feierlichen Klang
letzte Predigt im offiziellen Amt
Entpflichtung und Segensworte von Wegbegleitern So kann der Rücken gestärkt werden
Pilgerbrüder auch jetzt als WegbegeleiterSchlange stehen für persönlichen Dank

2 Kitas in der Martin-Luther-Gemeinde, aber auch ein Herz für die Kita und das Familienzentrum der Paulus-Gemeinde

Am 18. März wurde die Katharina-von-Bora-Kindertagesstätte

mit einem Gottesdienst und einem Empfang eröffnet. Mit Flötenspiel von  Frieda, Johanna, Rocio und Sophie und Orgel Eun-Hye Lee, Anspiel über Martin, Katharina und Johannes Luther, und  Grußworte von Dr. Hartmut Schmidt als KV-Vorsitzender, Superintendentin Sylvia Pfannschmidt, Christian Hartmann und Pastor Georg Julius als Verantwortliche des Kindergartenverbandes, Bürgermeister Matthias Nerlich und Katja Malinowski von der Martin-Luther-KITa. Das Team mit der Leiterin Birgit Willke freut sich über eindrückliche Worte, sogar ein Märchen von Dr. Schmidt und für Geschenke.
Im Anschluss gab es die Möglichkeit zur Besichtigung der Räume samt leckeren Imbiss. Die ersten Kinder fühlen sich sichtbar wohl.
Noch nicht amtlich bestätigt, aber am

Wahlsonntag, 11. März

um 19.00 Uhr vom Wahlleiter Hilmar Immisch als  Ergebnis der Kirchenvorstandswahl verkündet:
Gudrun Schwab, Isabell Kowalk, Anja Birnbaum (neu), Dr. Hartmut Schmidt, Hendrik Oncken, Erik Bosker neu), Sonnhild Baucke, Astrid Rathenow (neu)

15 Jahre We for G - Jubiläumskonzert am 24. 02. 2018


originelle Begrüßung in 6 Sprachen
Aufwärmmusik vom Feinsten durch  Vocatonics
Der Gospelchor heute unter Leitung von René Sass
Die vielen BesucherInnen werden von der Begeisterung angesteckt
Anna  Meinecke (Keyboard), Jan-Niklas Kremer (Schlagzeug) und Martin Michel (Bass) unterstützen wirkungsvoll die Musikgruppen
Als Überraschungsgäste brillieren die ehemaligen ChorleiterInnen während der 15 Jahre
ohne Fotos: Trio zu Viert mit Doris Schmidt und Dr. Martin Peter (Fagott), Albrecht Noetzel (Bass) und Karsten Richter (Gitarre) und Lesungen von Werner Kieselbach
und Goin´ up, We for G und Band

weiter so!!!

Neujahrsempfang am 14. Januar 2018:

Der Vorsitzende des KVs, Dr. Hartmut Schmidt, begrüßt die fast 80 anwesenden Mitarbeitenden nach dem Gottesdienst

Vikar Sebastian Harbeck beendet seine Vikariatszeit

noch strahlt die junge Familie. Möge es so bleiben

Taizé-Gebet in der Martin-Luther-Kirche am 15. Janaur 2018



sichtbares Weihnachten 2017 in der Martin-Luther-Kirche:

Vernisage-Gottesdienst am 5. November 2017 zum Malworksphop "Ein feste Burg ist unser Gott"

Die künstlerische und und theologische Leitung: Gerhard Wichler, Leipzig und Pastor Friedhelm Siegemund
Der Kirchenraum für den Abendgottesdienst ist einladend vorbereitet
Herr Martin Michel hat eigens für den Gottesdienst mit einer Komposition für Fagott (Doris Schmidt) und Altflöte (Christa Giesecke) Thema und Gottesdienst bereichert, die Musikerinnen außerdem mit weiteren Flötenduos und OrgelIm Anschluss haben die vielen Besucher Zeit, bei Saft, Sekt und Knabbereien die Kunstwerke zu bestaunen und mit denTeilnehmenden ins Gespräch zu kommen
alle Generationen erfreuen sich an den Bildern
Cornelia und Robert Thorwarth teilen die Freude über ihre "Ergebnisse", Sie stehen für viele andere, die sich künstlerisch an das Thema herangewagt haben.
Am Erntedankfest feierten 21 Konfirmanden zusammen mit Pastorin Annette Israel die

Goldene Konfirmation

Ein Flötenensemble, die Feier des Abendmahl, eine tiefgehende Predigt über die Freude am Teilen aus Dankbarkeit und der für das Entedankfest geschmückte Altarraum mit einem Erntewagen, gestaltet vom Kleingärtnerverein Allertal, ließen den Gottesdienst zu einem Fest werden.
Auch dank mancher Helferinnen, denen, wie das Foto zeigt, eher die Freude als der Stress der Vorbereitung anzusehen ist.

25 Jahre Martin-Luther Kindergarten



Impressionen vom Gottesdienst 18.Juni 2017

Begrüßung mit Posaunenklängen vom Martin-Luther Chor unter bewährter Leitung von Wolfgang Schwenke

Ein Kindergarten wird zur Kirche: Das Gottesdienstteam, Gospelchor, Singen, Bewegen, sichtbare Freude

René Sass spornt den Gospelchor We for G und die große Gemeinde an



Eine bewegende Predigt von Pastor Friedhelm Siegemund: Vom Kinderwagen über das erste Fahrrad bis zum Rollstuhl

Grußwort vom Verband Pädagogischer Leitung: Frau Hartmann und Frau Nowak mit einem Märchen

Katja Malinowski als Leiterin bedankt sich und lädt für den weiteren Verlauf bis 17.00 Uhr ein

25 Jahre, ein stolzer Ehemaliger, und neugieriger Nachwuchs gleich im Doppelpack


alle hatten und haben eine tragende Rolle


Pastor Michael Groh

wurde am 07. Mai 2017 in der St. Nicolai-Kirche von Superintendentin Sylvia Pfannschmidt in sein Amt eingeführt

Er ist Nachfolger von Pastor Andreas Behr und wie dieser damals verantwortlich für den Gemeindeverbund der St. Nicolai-Gemeinde und der Martin-Luthergemeinde. Er wohnt in der Pfarrwohnung am Steinweg 19 zusammen mit seiner Frau Elsbeth, die seit April in der Dachstiftung Diakonie in Kästorf arbeitet


Am 15. Januar feierten viele der Mitarbeitenden in der Martin-Luther-Gemeinde einen

Gottesdienst mit Abendmahl und Segnung

Pastor Friedhelm Siegemund legte die Jahreslosung aus und begründete auf humorvolle und doch tiefsinnige Weise, warum wir Christen positiv  in ein möglicher Weise sorgenvolles Jahr gehen können dank des neuen Herzens und des neuen Geistes. Pastor Georg Julius gestaltete mit ihm den Gottesdienst. Als Vorsitzender des Kirchenvorstandes blickte Dr. Hartmut Schmidt zurück auf ein bewegtes Jahr und lud ein zu einer spannenden Karussellfahrt bei allerlei Herausforderungen in der Zukunft. Ein neuer Pastor für den Gemeindeverbund ist bereits in Aussicht, am 5. Februar stellt er sich im Gottesdienst vor. Begrüßen konnte er jetzt schon Frau Pastorin Annette Israel, die ab 2018 die Nachfolge von Pastor Friedhelm Siegemund antreten wird nach dessen Pensionierung und bis dahin Vertretungsdienste in der Martin-Luther-Gemeinde wahrnimmt. In der kommenden Ausgabe der 4.Dimension stellt sie sich ausführlich vor.

Im Anschluss war Gelegenheit zum besseren Kennenlernen, zum Genuss leckerer Speisen, die allesamt mitgebracht wurden, und zu einem Gebäck-Ratesiel, das einmündete in einen Kuchenrate-Quizz. Bei den Fotos kann nun geraten werden, wen der Hobbykonditor Friedhelm Julius füttert.

Pastor Andreas Behr wird am 13. Januar 2017 verabschiedet

Zuvor erinnert er von der Kanzel an seine erste Predigt mit der Liebeserklärung an Gifhorn anlässlich des Textes: "Suchet der Stadt Bestes". Dr. Hartmut Schmidt für die Martin-Luther-Gemeinde, Ferdinand Heller für die St. Nicolai-Kirche und Superintendentin Sylvia Pfannschmidt für den Kirchernkreis Gifhorn segen ihn für seine neuen Aufgaben als Dozent für Konfirmandenarbeit in Loccum. Auch als Kreisjugendpastor wird ihm gedankt. Das Flötenensemble aus beiden Gemeinden, der Gospelchor We for G und der klanggewaltige Posaunenchor von oben geben dem Gottesdienst einen festlichen Charakter.

Das Gemeindehaus

mit Kirche und Büro hat einen neuen Glanz bekommen. Im Oktober 2016 ist alles fertig

Nationaler Vorlesetag auch in Giforns KITAs

Gifhorner Ziegen sind ökumenisch. Karsten Keding liest aus seinem Märchenbuch "Capella" über die Ziegenplastik in den KITAs der Martin-Luther-Gemeinde und der St. Altfrid-Gemeinde

Moin, Moin feiert 25-jähriges Jubiläum